Styria Cantat 2010

Standard

Einen überaus ehrenhaften Auftritt hatten wir FLORS beim Chorfestival für zeitgenössische Chormusik „Styria Cantat“ am 5. Nov. 2010 im G. Ligeti Saal der Musikuniversität Graz. Gemeinsam mit zehn der namhaftesten steirischen Chöre sangen wir dabei zwei Chorwerke von Viktor FORTIN und Klaus LANG. Es war für uns alle ein großes Erlebnis, in solch prominenter Umgebung einmal diese Art von Chormusik interpretieren zu dürfen.
Die Organisatorin Gertrud ZWICKER schrieb uns dazu folgenden Dankesbrief:

Lieber Hans,

vielen Dank für Euren Beitrag zum Gelingen unseres Projekts!
Ihr habt Großartiges geleistet und eine perfekte und überzeugende Darbietung gebracht.
Dein Engagement und deine Erfahrung mit zeitgenössischer Chormusik hat sich bewährt.
Ich bin froh, dass ich Euch überzeugen konnte, mitzumachen.

Euer Auftritt war wirklich professionell, die Interpretation beider Werke grandios.
Vor allem Klaus Langs Werk war eine ausgezeichnete Interpretation; ich hoffe der Komponist hat Euch das auch bestätigt.
Na und der Fortin liegt euch ganz besonders , man spürte dabei auch , dass Ihr Euch damit identifiziert habt. Schade, dass er Euch nicht gehört hat!
.
Ich hoffe, Ihr habt Euch im MUMUTH wohlgefühlt;
Die ORF Aufnahme werdet Ihr noch vor Weihnachten als CD erhalten.

Lieben Gruß an alle Deine engagierten SängerInnen und alles Gute für Euer weiteres Chorwirken.

Gertrud Zwicker

 

Ausschnitte der ORF-Aufnahme des Konzerts:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s